You are currently viewing Autorin Barbara Collet mit einem neuen Roman:  FUGA – dem Bösen auf der Spur

Autorin Barbara Collet mit einem neuen Roman: FUGA – dem Bösen auf der Spur

Der Roman führt den Leser nach Frankreich (1981). Der Protagonist Janis sucht seine Schwester, die verschwand und ihn wissen ließ, dass sie etwas erledigen müsse. Das ist der Beginn eines Thrillers, der nicht nur einen Kriminellen der Waffen-SS fokussiert, sondern auch die Rolle der faschistischen Organisation im Weltkrieg beleuchtet. Eines wird deutlich: 1981 ist nicht das Ende der Ewig Gestrigen, sie halten sich gegenseitig die Steigbügel für den sozialen Aufstieg in der Bundesrepublik und sorgen dafür, dass kein Licht auf ihre „Heldentaten“ fällt. Alles soll im Dunkler bleiben. So müssen Störenfriede wie Janis und seine Schwester Raquel um ihr Leben fürchten, je mehr sie die Recherche intensivieren. Beschützt werden sie durch die Résistance, den DDR Geheimdienst und den Mossad. Eine turbulente Jagd beginnt.